Donnerstag, 1. Dezember 2011

Gerade nach Hause gekommen...

...und ausgepackt.


Hmm...ich habe da so ein kleines Problem....was ist dieses graue Teil???? Falls es um die Hüfte getragen wird...paßt es nicht, bin ein bißchen mopsig....leider! Es ist wunderschön gearbeitet, aber leider (nicht böse sein) nicht so ganz meine Farbe (ich mag kein reines grau, schwarz und weiß). Aber die anderen schönen Dekoteile sind wunderschön: die Blechschale, das Teelicht, das Porzelanpferdchen...und der Hit...das buntleuchtende Häuschen (kann man leider auf dem Foto nicht sehen, aber es wechselt ständig das Licht bzw. Farbe) und ein Knäulchen Sockenwolle von 50 gramm. Mal schauen, was ich daraus mache bzw. mit einer anderen Sockenwolle kombiniere, weil es reicht nicht für ein Paar Socken...mächtig vielen lieben Dank an Dich Daniela!!!

Kommentare:

  1. Liebe Regina!

    Es tut mir sehr leid, dass dir die Farbe nicht gefällt, aber da ich leider keinen Fragebogen gefunden habe, dachte ich mir eben, grau ist eine neutrale Farbe und passt immer. Das Teil ist übrigens ein Schalkragen, schau mal hier:
    http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=134&d_id=8&lang=de

    Ich selber stricke keine Socken, daher wußte ich auch leider nicht, wieviel man für 1 Paar benötigt. Vielleicht kannst du ja Sneakersocken daraus machen?

    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit,
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mein Tip wäre auch ein Schalkragen/Loop gewesen und ich finde ihn wuuuuunderschöööön, ich liebe grau (bei Kleidung)

    Liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Oh...dann ist das was anderes.....darunter konnte ich mir nichts vorstellen...ein Schalkragen....das ist ok....aber von der Form hatte dieser Schal etwas von einem Hüftkorsett (war auch die Meinung meiner Tochter)....und da war ich sehr ratlos...die Farbe ist ok!....aber für Socken und Sneaker (je nach Größe) benötigt man ca. 100 gr...auch wenn man nur 60 bis 80 gr. abstrickt...50 gr. sind ehr was für Kinderfüsse!

    Trotzdem vielen lieben Dank
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. ....schick es mir, ich hätte mich gefreut! LG Susa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist nicht böse von mir gemeint, aber weder meiner Tochter noch mir gefällt es.....leider, weil Daniela hat sich viel Arbeit und Mühe mit dem Schalkragen gemacht. Wunderschöne Arbeit, nur leider ist die Wolle sehr steif, das heißt, er fällt nicht so weich, wie beim Original; vielleicht hätte dieser mit einer etwas dünneren Wolle gehäkelt werden sollen.

    Im ersten Moment, beim Auspacken, konnte ich mir wirklich nichts darunter vorstellen, da der Schalkragen so steif wirkte...und ich wirklich von einer Korsage ausgegangen bin....Verzeiht. Ich weiß....aber ich bin lieber ehrlich und schreibe es, bevor ich wahnsinnige Freude versprühe und das Teil dort landet, wo es nicht hin gehört.

    Bitte nicht böse sein Daniela, ich weiß, das Du es sehr gut gemeint hast und ich erkenne auch die tolle Arbeit an....aber es ist wirklich nicht ganz mein Geschmack.....aber das habe ich Dir ja schon geschrieben.

    GLG Regina

    AntwortenLöschen